Vom Häuslebauer bis zur Großbaustelle...

Nickel > Baustoffe > Steine

Steine

Unter dem Begriff Steine versteht man Gesteinsbrocken über einer Korngröße von 150 mm. Kleine Steine eignen sich hauptsächlich für Mauerwerke und finden im Garten- und Landschaftsbau Verwendung.

Große Steine werden vorwiegend für die Verbauungen in Bach- und Flussbetten eingesetzt. In diesem Einsatzgebiet verhindern Steinverbauungen ein Umlegen des Bachbettes oder Flusses bei Hochwasser. Steine sind daher gerade in Vorarlberg, wegen der großen Anzahl an Fließgewässern, ein wichtiger Bestandteil von Bach- und Flussverbauten.

Zudem können Steine als

- Findlinge

- Abgrenzungen

- Landschaftveränderungen

verwendet werden.