Vom Häuslebauer bis zur Großbaustelle...

Nickel > Baustoffe > Kies

Kies

Unter dem Begriff Kies versteht man natürliche gerundete Ablagerungen aus Fließgewässern. Für die Aufbereitung von Kies werden hauptsächlich Sieb- und Waschanlagen verwendet, um die natürlichen Rundungen aufrecht zu erhalten. Vorwiegend wird Kies als Zuschlagstoff für die Produktion von Beton verwendet, da sich die runde Form des Kies besonders dazu eignet. Weitere Anwendungsgebiete von Kies sind aufgrund des hohen Porenvolumens:

- Drainagen

- Dachberollungen

- Spritzschutz rund um Häuser

- Garten- und Landschaftsbau